Home
Die BioMeditation
Die Durchführung
Zu meiner Person
Meditationssitzungen
Informationsabend
Betr. Gesundheitstag
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

Zu meiner Person

 

Ich bin 58 Jahre jung, gesund und würde mich als vital bezeichnen. Zu meinem ausgezeichneten Gesundheitszustand hat die Bioenergetische Meditation (Philippi-Methode) sehr viel beigetragen. Besonders die Stärke, mit schwierigen Situationen gelassen umgehen zu können, führe ich auf die Philippi-Methode zurück.

 

Mein Lebensthema war Schwäche (fehlende Kraft) aufgrund eines nicht funktionierenden Stoffwechsels. Seit 12 Jahren praktiziere ich die Philippi-Methode mit dem sensationellen Erfolg, dass mein Stoffwechsel wieder in Gang gebracht wurde und ich viele Gifte, die sich in meinen Zellen angesammelt hatten, auf natürlichem Weg entsorgen konnte. Ergebnis: mit 55 Jahren, wo andere sich schon langsam auf den Ruhestand vorbereiten, habe ich noch die Kampfsportart Taek Won Do anfangen können, die ich bis heute intensiv praktiziere.

 

Ich als Dipl.-Ing. und HPP (hauptberuflich arbeite ich als Dipl.-Ing. in der Industrie) sehe keinen Widerspruch in einem starken logischen Geist und einem liebevollen Herz für andere Menschen. Im Gegenteil, die Symbiose aus Herz und Verstand ist die Basis für ein gutes Leben.

 

Die Philippi-Methode befruchtet beides:

- Herz: gelebte Nächstenliebe mit der Bioenergetischen Meditation

- Verstand: die Philosophie mit den Zusammenhängen und Gesetzen des Lebens.

 

Hier besteht der Zusammenhang, dass sich bei gelebter Nächstenliebe viele krankmachenden Ängste lösen, die ansonsten den Geist benebeln und verwirren. Bei der Philippi-Methode wird unter Anderem die eigene Empathiefähigkeit und Intuition gestärkt, so dass Entscheidungen viel besser auf Herz und Verstand beruhen können.

 

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen ist die Philippi-Methode eine sehr überzeugende, einfache und wirkungsvolle Methode, aus sich selber heraus die eigene Gesundheit zu stärken.

 

Ich bin Herrn Philippi unendlich dankbar dafür, dass er mir mit seiner Methode ein Werkzeug an die Hand gegeben hat, mein eigenes Leben so glücklich gestalten zu können.

 

Meine Aufgabe in meinem Leben sehe ich darin, neben mich selber glücklich zu machen, anderen Menschen, die dies möchten, mein Wissen als Hilfe zur Selbsthilfe weiter zu geben.

 

Auf einer Messe-Veranstaltung in Celle 2009


Top

Die Bioenergetische Meditation nach Viktor Philippi